Shorttrack: DOPPELERFOLG für Russland – Gold und Silber!

DOPPELERFOLG für Russland im Shorttrack - Viktor Ahn gewinnt vor Wladimir Grigorijew . Foto: © RIA NovostiDOPPELERFOLG für Russland im Shorttrack - Viktor Ahn gewinnt vor Wladimir Grigorijew . Foto: © RIA Novosti

Sotschi. Victor Ahn holt bei den Herren über 1.000 Meter das erste Olympia-Gold im Shorttrack für Russland. Der dreimalige Olympiasieger von Turin, der damals noch für Südkorea am Start war, setzte sich vor seinem Teamgefährten Wladimir Grigorijew und dem Niederländer Sjinkie Knegt durch. Beide kamen mit einer absolut cleveren Taktik zu diesem grandiosen Erfolg.

Viktor Ahn und Wladimir Grigorijew liefen im Finale ein ganz cleveres Rennen. Beide setzten sich nach ca. 300 Meter an die Spitze, wechselten sichin der Führungsarbeit ab, hielten das Tempo hoch und kontrollierten so das Feld, welches gegen diese Super-Taktik keine Chance auf Gold oder Silber hatte. SUPER!!!

weiter bei sotschi-2014.RU >>>