Schwimmen: Kurzbahn-EM – Russland mit zwei weiteren Titeln

Tennis: Wesnina erreicht zweite Runde in Hobart.Tennis: Wesnina erreicht zweite Runde in Hobart.

Moskau Die russischen Schwimmer haben am 3. Tag der Kurzbahn-Europameisterschaften im dänischen Herning zwei weitere Europameistertitel sich erschwommen. In der Mixed-Staffel über 4 x 50 Meter Freistil wurde das russische Quartett mit Segej Fesikow, Wladimir Morosow, Rosalija Nasretdinowa und Veronika Popowa Sieger in Weltrekordzeit von 1:29,53 Minuten.

Wladimir Morotsow siegte über 100 Meter Freistil in hervorragenden 45,96 Sekunden. Nikolay Skworzow erschwamm sich die Bronzemedaille über 200 Meter Schmetterling.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>