Schweiz wird russische Sanktionen nicht kompensieren

image_pdfimage_print

Die Schweiz hat sich entschlossen, die von europäischen Erzeugern von Lebensmitteln geplante Umgehung des russischen Importverbotes nicht zu unterstützen.

Darüber informierte das Föderationsbüro für Landwirtschaft der Schweiz am Dienstag. Der Pressesprecher erklärte, dass die Gesetze der Schweiz Hygienezertifikate für zu exportierende Waren fordern. Hygienezertifikate können aber nach dieser gültigen Gesetzgebung nicht für Waren ausgestellt werden, welche aus dem Ausland in die Schweiz gelangen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>