Schweden beruft russischen Botschafter einSu-Jäger bild © mil.ru

Schweden beruft russischen Botschafter ein

Das schwedische Außenministerium hat den russischen Botschafter Viktor Tatarinzew nach einem Vorfall mit einem russischen und einem schwedischen Militärflugzeugen über der Ostsee einberufen.

„Das Außenministerium nimmt diese Situation sehr ernst. Das russische Flugzeug hat unangemessen und unprofessionell auf eine Art und Weise reagiert, die die Sicherheit bedroht habe“, so die Sprecherin des schwedischen Außenministeriums.

Das schwedische Verteidigungsministerium erklärte, der russische Su-27-Jäger sei dem schwedischen Aufklärungsflugzeug bis auf 20 Meter nahe gekommen.

Das russische Verteidigungsministerium erklärte dazu, die Su-27 sei aufgefordert worden, den Flug des schwedischen Aufklärungsflugzeugs zu überwachen, das es sich der russischen Grenze näherte.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS