Sahra Wagenknecht im Interview zu Russland [Video]

Am Rande des Jahresauftakts der Linkspartei traf unsere Redakteurin Julia Dudnik die Oppositionsführerin im Bundestag Sahra Wagenknecht.

Bei uns ging es mit Frau Wagenknecht natürlich vor allem um Russlandthemen. Julia sprach sie an auf die scharfe Kritik, die der Politikerin aufgrund von Auftritten in russischen Medien in der deutschen Presse entgegen schlägt (immerhin tritt sie ja bei uns wieder in einem auf), ob sie Rechte wie die AfD für gute Verbündete Russlands im Westen hält, ob sie immer noch Angst vor Trump als US-Präsident hat und ob eine rot-rot-grüne Koalition ihrer Meinung nach eine gute Russlandpolitik machen würde. Ein weiteres interessantes Gespräch mit einem wichtigen Berliner Akteur zur Russlandpolitik wird Julia übrigens gleich nächsten Sonntag in einer neuen Ausgabe von Russland.direct führen – unserem wöchentlichen Format für News, Hintergründe und interessante Gäste – mit Julia Dudnik aus Moskau. Ihre Homepage unter http://www.russland.direct

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.