Säubert Russland seine Fluggesellschaften?

Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0
image_pdfimage_print

Der Leiter des internationalen Ausschusses der russischen Staatsduma Alexej Puschkow hat vorgeschlagen, die Anzahl der Fluggesellschaften in Russland auf zwei bis drei zu reduzieren. Dies erklärte er am Samstag nach Bekanntwerden der Flugzeugkatastrophe in Ägypten.

Im Markt sollen sowohl private Fluggesellschaften, wie auch Fluggesellschaften verbleiben, die mit Hilfe des Staates geschaffen wurden – so Puschkow. Eine Stärkung der verbleibenden Anbieter erhöht die Qualität der angebotenen Dienstleistungen, in allererster Linie jedoch vom Standpunkt der Flugsicherheit.

„Als ich die Flugzeugkatastrophen der letzten 50 Jahre analysiert habe, habe ich festgestellt, dass diese in der Regel durch mittlere Fluggesellschaft verursacht wurden.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>