Russland wird die Kulturaustauschprogramme mit Großbritannien nicht beschneidenMedinski, Wladimir Министр культуры РФ Владимир Мединский

Russland wird die Kulturaustauschprogramme mit Großbritannien nicht beschneiden

Russland wird die geplanten Kulturaustauschprogramme mit Großbritannien trotz politischer Schwierigkeiten nicht beschneiden, sagte Russlands Kulturminister Vladimir Medinski am Sonntag.

„Zerstören ist leicht, Aufbauen schwer. Deshalb möchten wir unsere geplanten und teilweise schon finanzierten Kulturaustauschprogramme mit Großbritannien nicht beschneiden“, sagte Medinski.

Der Kulturminister sagte, er hoffe, dass die Beziehungen zwischen Russland und Großbritannien in Zukunft geregelt werden.

„Wir hoffen, dass rücksichtslose Politiker kommen und gehen, während Rachmaninow, Tschaikowsky, Stanislawski, Matsuew und Gergijew bleiben. Der Wert ihres Schaffens übersteigt in den Herzen und Köpfen der Menschen deutlich den einiger britischer Parlamentarier“, betonte der Kulturminister.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS