Russland & Westen: Antiterrorkampf gemeinsam? [Video]

image_pdfimage_print

Den Antiterrorkampf haben sich ganz hochoffiziell sowohl der Westen als auch Russland ganz groß auf die Fahnen geschrieben. Gründe dafür gibt es angesichts furchtbarer Anschläge in beiden Ländern genug und auch genug Gründe für eine echte Kooperation.

Eine solche findet jedoch abseits von vielen Absichtserklärungen der Politik kaum statt – es ist eher die Frage , wo die NATO und Russland den größeren Feind sehen – beim jeweils anderen oder bei dem islamistischen Terror? Auch beim eigenen Antiterrorkampf kommt man sich manchmal vor wie bei einer Trophäenjagd – wer hat mehr Führer von Al Khaida oder dem „Islamischen Staat“ zur Strecke gebracht= Wie ist es zu einer solchen Lage gekommen, wo es noch 2001 danach ausschaute, als ob die Welt zumindest bei diesem Thema Hand in Hand an einer wirksamen Terrorbekämpfung arbeitet? Unsere Videoredakteurin Julia Dudnik sprach über dieses hochaktuelle und wichtige Thema mit unserem redaktionsinternen Ostexperten Kai Ehlers in Sankt Petersburg. Von Julia gibt es jeden Sonntag unter dem Motto Russland.direct  aus Moskau News, Hintergründe und Interviews zu topaktuellen Themen – ihre eigene Seite findet sich unter http://www.russland.direct