Russland: Wahlkampf ohne Kampf [Video]

Bildschirmfoto 2015-08-28 um 14.28.01
image_pdfimage_print

Im September sind in zahlreichen Regionen Russlands Regionalwahlen zu den Gebietsparlamenten und Gouverneuren.

Wahlkampfstimmung herrscht deswegen nicht. Bei den Gouverneursposten ist das Antreten und erst recht das Gewinnen für Oppositionelle schwer und nur in zwei Städten Sibiriens wird es mit starken kommunistischen Kandidaten spannend werden. Bei den Parlamenten ist die Auswahl größer. Prowestliche Liberale werden den Einzug jedoch nicht hauptsächlich wegen Behinderungen selten schaffen, sondern auch, weil sie kaum Anhänger haben. Die Bevölkerung lässt Wahlkampfauftritte, auch die der mächtigen Putin-Partei Einiges Russland meist kalt. russland.TV mit Bildern und Informationen vor Ort.