Russland und USA wollen weiter über Lage in Syrien verhandeln

Foto: U.S. Department of State Public Domain via Flickr

Russland und die USA haben sich auf weitere Verhandlungen über die Lage in der syrischen Stadt Aleppo geeinigt. Dies gab das russische Außenministeriums am Donnerstag auf seiner Webseite bekannt.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow habe sich am Donnerstag während des Außenministertreffens der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mit seinem US-Amtskollegen John Kerry getroffen. Beide Seiten hätten sich darauf geeinigt, am Samstag in Genf über eine vollständige Lösung des Konflikts im Osten Aleppos zu verhandeln, hieß es auf der Webseite weiter.

Das US-Außenministerium erklärte unterdessen, die USA wollten weitere Dialoge mit Russland über eine Waffenruhe in Aleppo führen.

China Radio International.CRI