Russland und Saudi-Arabien wollen politischen Prozess in Syrien beginnen

putin suadi arabien
image_pdfimage_print

Russland und Saudi-Arabien wollen so schnell wie möglich den politischen Prozess in Syrien beginnen. Das ist das Ergebnis eines Treffens zwischen dem russischen Staatpräsidenten Wladimir Putin, dem saudischen Verteidigungsminister Mohammed bin Salman und den Außenministern beider Staaten am Sonntag in Sotschi.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow teilte nach der Konferenz mit, Russland und Saudi-Arabien seien sich einig, im Kampf gegen Terrorismus militärisch und diplomatisch aktiv zusammenzuarbeiten. Beide Staaten bemühten sich, die Versöhnung der syrischen Nationalität voranzutreiben und den politischen Prozess so schnell wie möglich zu beginnen, so dass am Ende jeder Syrer spüren könne, dass er Herr in seinem eigenen Staat sei, so Lawrow weiter.

[CRI-Online]