Russland und China: die Neue Seidenstraße

Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0
image_pdfimage_print

Prognosen sind schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. Zu den großen Rätseln bei der Einschätzung der eurasischen Zukunft gehört die Frage nach dem realen Gehalt und den realen Erfolgschancen der russisch-chinesischen Entente. Nach außen herrscht eitel Sonnenschein. Vier Treffen der Staatschefs Wladimir Putin und Xi Jinping sind für dieses Jahr anberaumt. Ihr gemeinsamer Auftritt ohne westliche Rivalen auf dem Moskauer Roten Platz anlässlich der Siegesfeiern am 9. Mai war nicht nur ein symbolischer Höhepunkt.

Die beiden Männer verstehen sich angeblich sehr gut. 32 Verträge wurden an jenem Tag unterzeichnet. Im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit der beiden so ungleichen Volkswirtschaften, vor allem die Integration der geographischen Räume Ostchina, Zentralasien, Sibirien und Mongolei.

weiter bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>