Russland und Ägypten wollen Freihandelszone schaffen

Russland und Ägypten denken über die Schaffung einer gemeinsamen Freihandelszone nach. Darüber informierte Präsident Putin im Ergebnis eines Treffens mit dem ägyptischen Präsidenten.

Weiterhin wurden zwischen beiden Ländern Möglichkeiten einer Zusammenarbeit im Rahmen der Zollunion besprochen.

Beide Seiten kamen überein, dass Russland seinen Markt für Waren aus Ägypten öffnet. Entsprechende Weisungen werden an die ausführenden russischen Organe unverzüglich übermittelt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>