Russland Schuld an der Flüchtlingswelle in Europa

Foto: Zodiac CC BY-SA 2.0 via flickr.comFoto: Zodiac CC BY-SA 2.0 via flickr.com
image_pdfimage_print

Russland ist schuld an der gegenwärtigen Flüchtlingswelle in Europa. Dies ist die Meinung der USA, die diese auch international verbreitet.

Der Vorsitzende des Ausschusses für internationale Angelegenheiten der russischen Staatsduma Alexej Puschkow zeigte sich verwundert über den Fakt, dass die USA die Ansicht verbreiten, dass Russland an der gegenwärtigen Migrationskrise in Europa schuldig ist.

„Die USA beschuldigen uns sogar, dass wir Schuld sind in der Abwanderung von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten. Wegen der Politik der USA ist der Irak kaputt gegangen, Libyen, Syrien, ist der IS entstanden – aber schuldig ist wie immer Russland“, – so der Politiker per twitter.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>