Russland schafft Luftwaffenstützpunkt in Weißrussland

Der russische Präsident Putin hat das Verteidigungsministerium angewiesen, Gespräche mit dem weißrussischen Außenministerium über die Schaffung eines russischen Luftwaffenstützpunktes aufzunehmen.

Vorausgehend hatte der russische Premierminister Dmitri Medwedjew darüber gesprochen, dass Russland bereit ist, auf den Territorien der verbündeten Staaten Luftwaffenstützpunkte einzurichten.

Diese neue Vereinbarung mit Weißrussland soll dazu dienen, dass die verbündeten Staaten gemeinsam den noch besseren Schutz des Luftraumes gewährleisten können. Weiterhin soll ein einheitliches regionales System der Truppenluftabwehr in Russland und Weißrussland errichtet werden.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>