Russland räumt im Bildungssystem auf

Ähnlich wie im Bankensystem, wo jeden Monat bis zu zehn Banken das Vertrauen der Zentralbank verlieren, so verliert auch jeden Monat eine Reihe von Bildungseinrichtungen in Russland das Vertrauen des Bildungsministeriums.

Das Bildungsministerium prüft nun schon seit Monaten jede Einrichtung in Russland und entzieht die Lehr- und Ausbildungslizenz, wenn die Einrichtung nicht den russischen Standards entspricht. Nun hat es wieder 11 Hochschulen getroffen, denen der Empfang von Studenten untersagt wurde. Zu diesen gehört auch die staatliche Universität in Iwanowsk.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>