Russland prüft alle Logistikeinrichtungen der Einzelhändler auf Sanktionsware

6e36321fabfa425fcdbeccf777c14642
image_pdfimage_print

Alle Lager der russischen Einzelhandelsunternehmen werden durch die zuständigen Kontrollorgane auf Vorhandensein von Waren kontrolliert, die auf der Liste der sanktionierten Lebensmittel stehen.

Russland will also nicht nur an der Grenze einen Großteil der Waren, die trotz Importverbots ins Land geschmuggelt werden, abfangen und vernichten, sondern führt nun auch in Lagern und vermutlich auch in Verkaufseinrichtungen entsprechende Kontrollen durch. Auch in Restaurants sollen die dort verarbeiteten Waren auf Herkunftsort kontrolliert werden.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>