Russland: Macht der Medien [Video]

bildschirmfoto-2016-11-06-um-09-45-35
image_pdfimage_print

Die Mehrheit der Russen – und viele von ihnen haben ein recht distanziertes Verhältnis zu ihren großen Medien – glauben, aus TV oder Zeitungen nicht politisch beeinflusst zu werden.

Das zeigt recht deutlich eine Umfrage nach den letzten Wahlen. Doch stimmt das so, ist die Macht der Medien nicht auch in Russland größer, als die Menschen selber denken? Nicht nur wegen dieser wichtigen Frage ist die heutige Folge unseres Sonntags-Newsformats Russland.direct eine sehr zentrale, denn eine Veränderung steht an. Alle Videos der Reihe auf unserer speziellen Homepage http://www.russland.direct – in der kommenden Woche wird Julia Dudnik einen maßgeblichen Russlandexperten zum Thema NATO und Russland interviewen.

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.