Russland löst Gefechtsalarm für Interkontinentalraketen aus

3155ef27e1551a37d69e39eefa57b9c2
image_pdfimage_print

Ein Regiment mit Raketenkomplexen des Typs „Topol“ ist in Gefechtsbereitschaft versetzt worden. Dies geschah im Rahmen einer Übung von strategischen Raketentruppen.

Diese Information verbreitete der Pressedienst des russischen Verteidigungsministeriums.

„Für ein weiteres Raketenregiment und für Versorgungs- und Sicherungstruppen wurde die höchste Gefechtsbereitschaft ausgelöst. Die Aufgabe besteht in der Durchführung eines 50km-Marsches in einen Bereitstellungsraum des Regiments“, – so der Vertreter des Ministeriums.

Während der Übung arbeiten die Einheiten Handlungen zur Abwehr von Diversanten ab. Als imitierender Gegner werden spezielle Einheiten der russischen Armee herangezogen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>