Russland ist bereit, Finanzhilfe für Ukraine bereitzustellen

image_pdfimage_print

Russland ist bereit, im Rahmen der Finanzhilfen für die Ukraine die nächste Tranche für weitere zwei Milliarden US-Dollar bereitzustellen, wartet aber die Klarheit über die Zusammensetzung der Regierung und ihr Programm ab, erklärte Russlands Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Alexej Uljukajew.

„Die nächste Tranche in Höhe von ca. zwei Milliarden US-Dollar ist bereit. Aber wir wissen nicht, wer unser Partner ist, wir wissen die Regierung und ihr Programm nicht“, sagte Uljukajew vor Journalisten.

Ihm zufolge nahmen sich die russischen Behörden eine Pause, um die Entwicklung der Situation zu verfolgen. „Wenn wir eine negative Entwicklung der Ereignisse für uns sehen, werden wir unsere Interessen verteidigen“, sagte der Minister.

[Stimme Russlands]