Russland hat „Schwarze Liste“ für ausländische Politiker geschaffen

Aus russischen diplomatischen Kreisen wurde bekannt, dass Russland, als Antwort auf Einreiseverbote für russische Staatsbürger in die Europäische Union, eine Antwortliste für Personen aus der Europäischen Union erarbeitet hat, denen die Einreise verweigert wird.

Die diplomatische Quelle informierte weiter, dass die Europäische Union über diese Liste unerwünschter Politiker informiert wurde.

„Auf Weisung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten haben im Winter die Botschaften Russlands in den Ländern, die restriktive Maßnahmen gegen Russland eingeleitet haben, eine Liste der Politiker erarbeitet, die eine antirussische Politik führen, die auf eine Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union gerichtet ist.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>