Russland hat Satelliten-Spionagering im Weltall entdeckt

GOES_8_Spac0255
image_pdfimage_print

Die Truppen für die Weltraumverteidigung haben im Weltraum einen Satellitenring entdeckt, der weltumspannend russische Aktivitäten beobachtet.

Die russischen Truppen für die Weltraumverteidigung haben im All eine Gruppierung von Satelliten entdeckt, die für die Aufklärung des Territoriums der Russischen Föderation bestimmt sind. Darüber informierte  in einem Interview mit dem Armeesender „Stern“ der Kommandierende der Kosmischen Streitkräfte, Generalmajor Oleg Maidanowitsch.

„Erst vor kurzem haben Spezialisten des Hauptzentrums für Aufklärung des Weltraums eine versteckte Satelliten-Gruppe entdeckt, die wieder eingerichtet wurde mit dem Ziel radiotechnische Aufklärungsmittel zu orten, die sich auf dem Gebiet Russlands befinden“, – so Maidanowitsch.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>