Russland: Familie schlagen erlaubt? [Video]

Ein russisches Gesetz zur Gewalt in Familien verursacht in der deutschen Presselandschaft einen riesigen Wirbel.

Hierbei werden gerade von solchen, die das sonst kritisieren, Stereotypen über Russland bedient und lückenhafte Informationen zu diesem in der Tat umstrittenen Gesetz geliefert. Julia Dudnik von unserer Sonntagsreihe Russland.direct zeigt Euch die Entstehung und den Inhalt des Gesetzes, die Bedenken der russischen Kritiker ebenso wie die Motivation der Befürworter. Was von dem Gesetz zu halten ist, könnt Ihr danach selbst beurteilen und in unserer kostenlosen News-App findet Ihr gleich ein Voting dazu. Dessen Ergebnis findet Ihr in Kürze bei uns.

Julia informiert Euch jeden Sonntag tiefergegehend über Hintergründe aktueller Ereignisse in Russland, inteviewt russische und deutsche Experten und Politiker und zeigt die Meinung der normalen russischen Bevölkerung. Ihre eigene Homepage findet Ihr unter http://www.russland.direct

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.