Russland: Deutscher Rückzug? [Video]

Die Situation der deutschen Wirtschaft und ihrer Vertreter in Russland in Zeiten deutsch-russischer Spannungen

Wie sieht es aus mit der Position der deutschen Wirtschaft in Russland viele Monate nach Beginn des gegenseitigen Sanktionskrieges? Bemerken die Vertreter wichtiger deutscher Verbände vor Ort Veränderung, die sich so schnell nicht mehr rückgängig machen lassen, Änderungen in der Einstellung ihnen gegenüber?

Anna Gamburg von unserem Magazin Russland.direct sprach über dieses Thema mit Dr. Stephan Stein, dem Leiter der Vertretung der Handelskammer Hamburg in Kaliningrad. Er lebt seit vielen Jahren vor Ort, hat beste Kontakte in die örtliche Gesellschaft und gilt als ausgesprochener Experte für die deutsch-russischen Beziehungen in der Wirtschaft.

 

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.