Russland beruft Reservisten ein

image_pdfimage_print

Das russische Verteidigungsministerium führt in allen Militärbezirken der Russischen Föderation Manöver durch und beruft Reservisten ein. Die Manöver werden zwei Monate dauern und werden Ende September beendet sein.

Im Wesentlichen werden Spezialisten der Nachrichtentruppen einberufen, der Raketentruppen und der Artillerie, Mot.-schützen und Küstentruppen der Seestreitkräfte. Die Manöver finden statt im Rahmen der Kommandostabsübung „Wostok 2014“ (Osten 2014). Während der Manöver werden die Reservisten an neuer Technik ausgebildet und erhalten eine Auffrischung ihrer Kenntnisse an schon bekannter Bewaffnung.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>