Russischer Sportminister reagiert auf TV-Beitrag von ARD

image_pdfimage_print

Vor wenigen Tagen lief im deutschen Fernsehen ARD eine Sendung zu Doping bei russischen Sportlern im großen Umfang. Nun hat sich der föderale Sportminister zu der Sendung geäußert.

Der föderale Sportminister Mutko hat erklärt, dass eine genaue Untersuchung gegen alle Trainer und Spezialisten eingeleitet wird, die in der Sendung der ARD konkret genannt worden.

„Die Erklärungen, die durch die Sportler gegenüber dem deutschen Fernsehsender gemacht wurden, sind unstrittig, ernst zu nehmen und dürfen unsererseits nicht unberücksichtigt bleiben.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>