Russischer Rennfahrer Sergej Sirotkin hat die Zukunft für sich

Russischer Rennfahrer Sergej Sirotkin hat die Zukunft für sich

Moskau. Der junge russische Rennfahrer Sergej Sirotkin wird in dieser Saison das Formel-1 Team Sauber als Testfahrer unterstützen und damit Schritt für Schritt an die Formel-1 herangeführt.

Außerdem fährt Sirotkin in der kommenden Saison bei Fortec in der Formel Renault 3.5, aber nicht für Sauber in der Formel-1. Nach der Verpflichtung von Adrian Sutil und Esteban Gutierrez durch das schweizerische Team war für Sirotkin kein Platz mehr in einem Formel-1 Auto bei Sauber. Im Jahr 2003 debütierte Sergej Sirotkin im Kart-Sport und wurde bereits 2006 Champion in Moskau. Darauf folgten zwei russische Meistertitel in den Jahren 2007 und 2008

weiter bei sotschi-2014.RU >>>.

COMMENTS