Russischer Rennfahrer Sergej Sirotkin hat die Zukunft für sich

Der junge russischer Rennfahrer Sergej Sirotkin hat die Zukunft für sich. Foto: auto-sport.ruDer junge russischer Rennfahrer Sergej Sirotkin hat die Zukunft für sich. Foto: auto-sport.ru
image_pdfimage_print

Moskau. Der junge russische Rennfahrer Sergej Sirotkin wird in dieser Saison das Formel-1 Team Sauber als Testfahrer unterstützen und damit Schritt für Schritt an die Formel-1 herangeführt.

Außerdem fährt Sirotkin in der kommenden Saison bei Fortec in der Formel Renault 3.5, aber nicht für Sauber in der Formel-1. Nach der Verpflichtung von Adrian Sutil und Esteban Gutierrez durch das schweizerische Team war für Sirotkin kein Platz mehr in einem Formel-1 Auto bei Sauber. Im Jahr 2003 debütierte Sergej Sirotkin im Kart-Sport und wurde bereits 2006 Champion in Moskau. Darauf folgten zwei russische Meistertitel in den Jahren 2007 und 2008

weiter bei sotschi-2014.RU >>>.