Russischer Kommunikationsminister stellt klar

image_pdfimage_print

Russland wird das Internet nicht abschalten. Russland erarbeitet einen Plan für den Fall, dass das Internet für Russland nicht mehr zugänglich ist.

Der jüngste Minister in der russischen Regierung, Nikolai Nikiforow, verantwortlich für das Kommunikationsministerium, trat am gestrigen Abend noch mit einer Klarstellung in den Massenmedien auf: Russland wird das Internet nicht abschalten. Keiner der verbreiteten Gerüchte stimmen.

Gleichzeitig informierte Nikolai Nikiforow, dass Russland einen Maßnahmenplan für den Fall erarbeitet, dass das Internet „von außen“ abgeschaltet wird.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>