Russischer Abgeordneter zerstört I-Pad aus Protest gegen US-Sanktionen

Russischer Abgeordneter zerstört I-Pad aus Protest gegen US-Sanktionen

Der Abgeordnete der Region Yaroslavl Dmitry Petrovsky zertrampelt sein iPad als Reaktion auf die antirussischen Sanktionen der Vereinigten Staaten. Er nahm das Video am Sonntag, den 15. April, auf seiner Facebook- Seite auf .

Auf den Aufnahmen sieht man, wie er mit den Füßen auf das Gerät tritt und dann die entstandenen Risse zeigt.

In den Kommentaren unter der Post haben viele Benutzer vorgeschlagen, dass der Parlamentarier auch seinen Facebook-Account löschen soll.

Petrowski, der seine Aktion der lokalen Ausgabe von „VID“ erläuterte, erinnerte an die Worte des Premierministers, Dmitri Medwedew, und riet ihm, die amerikanischen Waren aufzugeben. „Diejenigen, die nicht nur schwatzen wollen, diejenigen die bereit sind zu antworten, sollten mit sich selbst beginnen. Und ich denke, dass sich Medwedew und Volodin [der Staatsduma-Sprecher Wjatscheslaw] diesem Flashmob anschließen sollten, sonst ist es nicht fair „, sagte der Abgeordnete.

[gg/russland.NEWS]

COMMENTS