Russische und amerikanische Kampfflugzeuge trainieren gemeinsam

aac1224142327c5c7d2d711f2a2c68cc
image_pdfimage_print

Kampfflugzeuge Russlands und der USA trainieren gemeinsam im syrischen Luftraum. Hierbei wurden das Zusammenwirken der Piloten, aber auch die Verbindungen zu den landbasierten Diensten für den Fall einer gefährlichen Annäherung von Flugzeugen beider Länder trainiert.

Vor kurzem wurde zwischen Russland und den USA ein Memorandum unterzeichnet, welches den Fragen der Flugsicherheit im syrischen Luftraum gewidmet ist.

Flugzeugbesatzungen von Kampfflugzeugen Russlands und der internationalen Koalition trainierten in einer speziellen Zone die Annäherung auf bis zu drei Seemeilen, stellten die Verbindungen auf einer vorher vereinbarten Frequenz zu den Flugzeugen her, tauschten gegenseitig Mitteilungen aus – in russischer und englischer Sprache.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>