Russische Sängerin Zemfira mit Ukraine-Fahne [Video aus YouTube]

Bildschirmfoto 2015-07-05 um 11.43.36
image_pdfimage_print

Die russische Sängerin Zemfira (sprich: Semfira) ist schon lange bekannt als Sympathisantin der prowestlichen Liberalen in Russland. Bei einem Open-Air-Konzert in Georgien trat sie jetzt bewusst mit einer ukrainischen Fahne auf – was den Georgiern im Publikum sichtlich gefiel.

Ihre russischen Landsleute waren weniger begeistert. Ein Handyvideo vom Auftritt, eigentlich in Georgien hochgeladen, strotzt nur so vor Hater-Kommentaren aus Russland – die wiederum umso radikaler, umso beliebter bei den anderen Zuschauern sind. Es gehört zu den meistaufgerufenen Videos Osteuropas bei YouTube und ist wohl mit Abstand das mit der größten Anzahl von Dislikes, auch wenn die georgischen und ukrainischen Maidan-Fans versuchen gegenzuhalten.

Zemfira statt aus Ufa in der zu Russland gehörenden Republik Baschkortostan und ist wohl die führende Singer-Songwriterin ihres Landes – mit zahlreichen nationalen Top-Ten-Hits eine Art russische Alanis Morrissette. Für ihre Art der Völkerversönung sind ihre Landsleute bei der aktuellen weltpolitischen Entwicklung nicht bereit.