Russische Eiskunstläufer trumpfen beim Rostelecom Cup auf

Die Lokalmatadorin Julia Lipnitskaia gewinnt in Moskau den Rostelecom Cup. Foto: TVDie Lokalmatadorin Julia Lipnitskaia gewinnt in Moskau den Rostelecom Cup. Foto: TV

Moskau. Der Auftakt zur 17. Auflage des „Rostelecom Cup“, der zugleich die sechste und letzte Etappe des ISU Grand Prix 2013 darstellt, ist äußerst erfolgreich für die russischen Eiskunstläufer vollzogen worden. Schauplatz der Wettkämpfe ist die „Minor Arena Luschniki“ in Moskau. Bei Männer und Frauen führen nach dem Kurz-Programm jeweils Sportler aus dem Land der XXII. Olympischen    Winterspiele.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>