Russische Banken schaffen unabhängiges No-Cash-Prozessing

image_pdfimage_print

Die russische Zentralbank hat den nationalen Banken die Aufgabe gestellt, unverzüglich mit der Erarbeitung von Maßnahmen zu beginnen, um sich unabhängig von VISA und MasterCard zu machen.

Bis zum 1. August 2014 haben alle russischen Banken Maßnahmen zu erarbeiten, die es gestatten, innerhalb der Russischen Föderation mit den vorhandenen Karten von Visa und MasterCard, jedoch ohne Nutzung der technischen Möglichkeiten dieser beiden Organisationen, Zahlungen durchzuführen.

Die entsprechende Weisung der Zentralbank erhält die Aufforderung an alle Banken, sich gegenseitig zu informieren und abzustimmen, um den Datenaustausch innerhalb der russischen Föderation unter Nutzung russischer Server zu gewährleisten. Sollte eine Bank nicht in der Lage sein, diesen Termin zu erfüllen, so ist der Leiter der Bank persönlich verpflichtet, die Zentralbank darüber zu informieren und zusätzliche technische Hilfen anzufordern.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>