Russen und der Westen: Kaum Hoffnung [Video]

image_pdfimage_print

Im dritten Jahr des Sanktionskriegs zwischen dem Westen und Russland hat die russische Bevölkerung kaum noch Hoffnung auf eine Verbesserung der internationalen Verhältnisse.

Dennoch steht die große Mehrheit, selbst innenpolitisch kritischere, hinter der eigenen Außenpolitik und lehnt jedes Zugeständnis nur zur Beendigung der Handelskriege ab. Abgenommen hat hingegen in den letzten zwei Jahren die Angst vor einer militärischen Eskalation. russland.TV präsentiert ein Stimmungsbild der russischen Bevölkerung basierend auf repräsentativen Zahlen der renommierten Umfrageinstitute Lewada und WZIOM.