RTdeutsch – alternative Infoquelle? [Video]

Bildschirmfoto 2015-10-10 um 18.05.17
image_pdfimage_print

Der russische Auslandssender RTdeutsch berichtet weiter recht erfolgreich im deutschen Netz und stellt sich hier als alternative Stimme der Andersdenkenden dar.

Anders sind die Meinungen in der Tat als im deutschen Presse-Mainstream, für den der Sender so etwas wie die Bestie in Pressegestalt ist. Doch ist das schon alternativ? Anna Gamburg stellt im Rahmen ihrer Sendung Russland.direct den Sender als das vor, was von seiner Rolle einfach sein muss – weder als Bestie noch als alternativ, sondern als dafür auch finanzierte deutschsprachige Stimme des russischen Mainstream.

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.