RBU benennt russische Biathleten für Olympische Spiele in Sotschi

Tennis: Scharapowa erreicht Viertelfinale des WTA-Turniers in Paris.Tennis: Scharapowa erreicht Viertelfinale des WTA-Turniers in Paris.
image_pdfimage_print

Moskau. Der russischen Biathlon-Verband (RBU) hat namentlich die russischen Biathletinnen und Biathleten für die XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi benannt.

Bei den Männer starten in Sotschi für Russland: Anton Schipulin, Dmitrij Malyschko, Jewgenij Ustjugow, Aleksej Wolkow, Jewgenij Garanitschew und Alexander Loginow. Als Ersatz wurde Timofej Lapschin benannt.

Zur weiblichen russischen Auswahlmannschaft gehören: Olga Saizewa, Olga Wiluchina, Jekaterina Schumilowa, Irina Starych, Jana Romanow und Jekaterina Glasyrina. Ersatzstarterin ist Galina Netschkassowa.