Rallye Dakar – 7. Etappe: Russland gewinnt bei LKW – Sainz/Gottschalk mit dem Auto

Rallye Dakar: Keine Veränderung in den Gesamtwertungen bei den Trucks. Foto: bludnovo.ucoz.ruRallye Dakar: Keine Veränderung in den Gesamtwertungen bei den Trucks. Foto: bludnovo.ucoz.ru

Moskau. Nach dem Ruhetag am Samstag wurde gestern die Rallye Dakar mit der siebten Etappe fortgesetzt. Über 525 Kilometer gewann in der LKW-Klasse das russische Team von Eduard Nikolajew auf  ihrem KAMAZ-LKW.

Der Spanier Carlos Sainz und sein deutscher Co-Pilot Timo Gottschalk mit ihrem SMG siegten bei den Autos auf dem 647 Kilometer langen Rundkurs im argentinischen Salta. Das SMG-Team verwies Nasser Al-Attiyah und Titelverteidiger und Rekordchampion Stephane Peterhansel (beide Mini) auf die Plätze.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>