Rallye Dakar: Karginow auf Kamaz übernimmt die Gesamt-Führung bei den Trucks

Rallye Dakar: Keine Veränderung in den Gesamtwertungen bei den Trucks. Foto: bludnovo.ucoz.ruRallye Dakar: Keine Veränderung in den Gesamtwertungen bei den Trucks. Foto: bludnovo.ucoz.ru

Moskau. Andrej Karginow vom russischen Kamaz-Master-Team hat bei der elften und drittletzten Etappe der Rallye Dakar 2014 in der LKW-Klasse den ersten Platz belegt und liegt jetzt in der Gesamtwertung in Führung.

Platz zwei auf der elften Etappe belegte eine weitere russische Crew, die von Eduard Nikolajew. Auf den dritten Platz kam der abgelöste Gesamt-Spitzenreiter, der Niederländer Gerard de Rooy vom Iveco-Team. Er liegt jetzt in der Gesamtwertung sieben Minuten und 56 Sekunden hinter Karginow. Die zwölfte und vorletzte Etappe der Rallye findet am 17. Januar    statt. Die Strecke führt in Chile von El Salvador nach La Serena.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>