Putins Einkommen und Vermögen offengelegtZIK Russland

Putins Einkommen und Vermögen offengelegt

Präsident Putin hat von 2011 bis 2016 mehr als 38,5 Millionen Rubel (etwa 675.000 US-Dollar zum aktuellen Wechselkurs) verdient, heißt es in seiner Einkommens- und Vermögenserklärung, die er der Zentralen Wahlkommission (ZIK) vorgelegt hat.

Laut Gesetz müssen alle Präsidentschaftskandidaten das Einkommen in den letzten sechs Jahren und ihr Eigentum offenlegen.

Demnach hat Putin in den vergangenen sechs Jahren 38.528.818 Rubel verdient. Seine Einkommensquellen sind das präsidiale Gehalt, die Militärrente und das Einkommen aus Bankeinlagen.

Laut dieser Aufstellung besitzt Putin eine Wohnung von 77 Quadratmetern mit einer Garage von 18 Quadratmetern in St. Petersburg und eine Wohnung von 153,7 Quadratmetern mit einem Parkplatz von 18 Quadratmetern in Moskau. Er besitzt auch zwei retro GAZ M21 Autos – hergestellt in den Jahren 1960 und 1965, ein 2009 Niva SUV und ein Skif Anhänger, hergestellt in 1987.

Putin hat 13 Bankkonten in Höhe von 13.824.389 Rubel und 230 Aktien der Bank Sankt Petersburg.

Bei seiner Kandidatur im Jahr 2011 hatte er 10 Bankkonten im Gesamtwert von über 5,7 Millionen Rubel und 230 Aktien der Bank Sankt Petersburg erklärt.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS