Putin: Wir kennen die Verdächtigten im Fall Skripal

Putin: Wir kennen die Verdächtigten im Fall Skripal

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte am Rande des Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok, dass die Verdächtigen im Fall Skripal den russischen Behörden bekannt sind. „Wir haben natürlich erkannt, was das für Leute sie sind, und wir wissen, wer sie sind. Wir haben sie gefunden. Da gibt es nichts Besonderes zu berichten und keine kriminelle Vergangenheit, das versichere ich Ihnen.“ Das seien ganz „normale Bürger“

Er hofft, dass Alexander Petrow und Ruslan Boschirow „an die Öffentlichkeit treten und alles selbst erzählen werden“. Der Moderator der Podiumsdiskussion nahm die Idee des Präsidenten auf. „Kommt Samstag zu mir ins Studio, ich bin bereit“, bot er die Sendezeit seines Programms am Samstag an.“

Eine Verwandte der beiden Skripals bestätigte ebenfalls, dass sie die beiden namentlich genannten Personen kenne. Dies seien unbescholtene Bürger, die nicht mit den von den britischen Behörden gezeigten Personen identisch seien.

Premierministerin Theresa May bezeichnet die beiden als Agenten russischer Geheimdienste und beschuldigt sie seit dem 5. September der Vergiftung von zwei britischen Bürgern. Der ehemalige GRU-Oberst Sergei Skripal und seine Tochter Julia wurden im März dieses Jahres in der englischen Stadt Salisbury vergiftet.

[hub/russland.NEWS]

 

COMMENTS