Putin und Obama sprachen unter vier Augen

472f9d003646d9c24bd7de1ad8143ab3
image_pdfimage_print

Der russische Präsident Putin und der amerikanische Präsident Obama haben sich zu einem kurzen Gespräch unter vier Augen im Rahmen der G20 getroffen.

Das Gespräch der beiden Staatschefs dauerte nach unterschiedlichen Angaben 20-30 Minuten. Anwesend waren nur die beiden persönlichen Dolmetscher.

Das Gespräch fand in einer Pause zwischen dem Treffen der Staatschefs der BRICS-Staaten und der Fortsetzung des G20-Treffens statt. Zuvor hatten Putin und Obama einige Sätze allgemeiner Art während eines gemeinsamen Fototermins ausgetauscht.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>