Putin und Merkel – Arbeitsfrühstück in Buenos AiresPutin Merkel 170502 bild © kremlin.ru

Putin und Merkel – Arbeitsfrühstück in Buenos Aires

Präsident Putin und Bundeskanzlerin Merkel haben sich heute vor den offiziellen Veranstaltungen des G20-Gipfels in Buenos Aires zu einem Arbeitsfrühstück getroffen.

Laut RIA Novosti trafen sich beide im Hotel Alvear Palace, in dem der russische Präsident wohnt. Das Frühstück war ohne Presse.

Wladimir Putin erkundigte sich auf dem Gipfel nach den zukünftigen Plänen von Angela Merkel.

Die Kanzlerin war mit großer Verzögerung zu dem Treffen in Buenos Aires gekommen. Ihr Flugzeug musste aufgrund von Problemen ersetzt werden und sie musste mit einer Linienmaschine nach Argentinien fliegen.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS