Putin im Interview mit amerikanischem Telekanal CBS und PBS

Foto: www.kremlin.ruFoto: www.kremlin.ru
image_pdfimage_print

Wenige Stunden vor dem mit großer Spannung erwarteten Auftritt vor der UNO-Vollversammlung gab der russische Präsident Wladimir Putin einem Journalisten des amerikanischen Telekanals CBS und PBS ein Interview

Im Rahmen des Interviews, welches auszugsweise auf der Internetseite des russischen Präsidenten veröffentlicht wurde, informierte der russische Präsident über den Umfang des russischen Engagements in Syrien.

„Was unsere, wie Sie sagen Anwesenheit in Syrien betrifft, so drückt sich diese am heutigen Tag darin aus dass wir der syrischen Regierung Waffen liefern, Personal ausbilden und humanitäre Hilfe für das syrische Volk leisten“, – so der russische Präsident.

Putin unterstrich, dass Russland von den allgemeingültigen Prinzipien des modernen internationalen Rechts ausgeht, welches regelt, dass Hilfe in der einen oder anderen Form, so auch militärische Hilfe, nur einer legitimen Regierung dieses oder jenes Staates erwiesen werden kann und muss, wenn diese damit einverstanden ist und darum gebeten hat.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>