Putin auf deutsch zur Terrorismusbekämpfung [Video]

Bildschirmfoto 2015-10-20 um 18.57.59
image_pdfimage_print

Anlässlich der Beförderung hochrangiger Militärs hielt Putin im Moskauer Kreml eine Ansprache zum nach seiner Meinung aktuell wichtigsten Ziel der russischen Militärbehörden: Der Terrorismusbekämpfung. Die Rede machte auch Schlagzeilen, da Putin in ihr von der Verhinderung von 20 Terrorakten in Russland durch den Inlandsgeheimdienst spricht und weitere Zahlen hierzu nennt.

In der Rede skizziert er die Aufgaben des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB, der Auslandsaufklärung und nimmt auch aktuell Bezug auf die russische Militäraktion in Syrien, die er als Teil des russsischen Antiterrorkampfes sieht. Das begründet er auch mit der Rolle russischer Kämpfer in terroristischen Einheiten des Nahen Ostens. Die Rede ist hier zum größten Teil als Übersetzung des Originaltons wieder gegeben, wobei die Grundlage all unserer Reden auf deutsch das offizielle Manuskript des Kreml ist. Bei der Rede fehlt lediglich am Ende ein Teil ohne Bezug zum Hauptthema, in dem Putin den Bekämpfern von Waldbränden in Sibirien, den Rauschgiftbekämpfungs- und Justizvollzugsbehörden dankt, da auch von diesen Einheiten Vertreter anwesend sind.