Pljuschtschenko lenkt nach Einzelstart-Absage bei Olympia ein

Jewgeni Pljuschtschenko wurde nicht in die russische Nationalmannschaft für die anstehende EM aufgenommen.Jewgeni Pljuschtschenko wurde nicht in die russische Nationalmannschaft für die anstehende EM aufgenommen.

Moskau. Jewgeni Pljuschtschenko hat nach seiner Niederlage bei den russischen Eiskunstlauf-Meisterschaften in Unkenntnis der Regeln für Verwirrung über seinen Olympia-Start gesorgt. Der 31-Jährige hatte in Sotschi gestern erklärt, dass er bei den Winterspielen im neuen Teamwettbewerb laufen will und auf den Start im Einzel verzichten wolle. Das ist laut Reglement aber nicht möglich.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>