Parkanlagen und Gärten in Kaliningrad – Geschichte und Gegenwart

01Zentralpark00
image_pdfimage_print

Kaliningrad ist eine grüne Stadt. Dies behaupten die Kaliningrader, aber auch die Gäste unserer Stadt, die dies nach ihrem Erstbesuch überrascht und unerwartet feststellen. Wir stellen mit diesem Beitrag Parkanlagen und Gärten der Stadt vor – ein Anreiz für Besuche außerhalb touristischer Standardprogramme.

Königsberg verfügte bis Kriegsende über anderthalb Dutzend Parkanlagen. Viel Mühe, Arbeit und Liebe investierten die Königsberger in die Orte, wo sie sich nach getaner Arbeit erholen wollten. Oftmals waren die Gestalter der Parkanlagen bekannte Landschaftsarchitekten.

Wir laden Sie zu einem Spaziergang durch Park- und Grünanlagen der Stadt Kaliningrad ein. Wir beginnen mit dem „Zentralpark“, welcher sich zu Königsberger Zeiten „Luisenwahl“ nannte. Begleiten Sie uns ein wenig und machen sich mit der Gartenstadt Kaliningrad bekannt.

Bummeln Sie weiter mit kaliningrad-domizil.ru >>>