Pariser Terror: Mitgefühl und Angst in Russland [Video]

terrorvideo
image_pdfimage_print

Ganz Russland ist tief und ehrlich bewegt angesichts der gestrigen Terroranschläge in Paris.

Kennt man doch derartige Situationen aus einer leidvollen eigenen Erfahrung und könnte doch angesichts der russischen Aktivitäten im Nahen Osten Moskau oder Sankt Petersburg das nächste Ziel solcher Täter sein. Aus beiden Städten berichtet russland.TV in einem Extra von der Trauer der Menschen und den nun drastisch gesteigerten Sicherheitsvorkehrungen. Denn Russland könnte ohne Weiteres das nächste Ziel des islamistischen Terrors sein.