Paralympics: Russland gewinnt Länderwertung

Alena Kaufman aus Russland hat die Goldmedaille im Biathlon-Rennen über 10 Kilometer, stehend, gewonnen. Foto: © RIA NovostiAlena Kaufman aus Russland hat die Goldmedaille im Biathlon-Rennen über 10 Kilometer, stehend, gewonnen. Foto: © RIA Novosti

Sotschi. Russlands Paralympics-Sportler haben bereits zwei Tage vor der Abschlusszeremonie am Sonntag die Länderwertung im Medaillenspiegel der Paralympischen Winterspiele 2014 gewonnen. Nach 56 von 72 Medaillenentscheidungen hat Russland 25 Gold-, 21 Silber- und 18 Bronzemedaillen gewonnen und ist damit nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen.

Auf Platz zwei in der Mannschaftswertung  steht Deutschland mit siebenmal Gold und viermal Silber. Das Geheimnis dieses russischen Erfolges liegt in einer staatlichen Förderung der Athleten und Athletinnen.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>