OSZE: Fortschritte bei humanitären Fragen der Ukraine erwartet

logo_osze
image_pdfimage_print

Die Ukraine-Kontaktgruppe hat am Mittwoch in Minsk die Gespräche zu den Sicherheitsproblemen in den Konfliktgebieten des Landes fortgesetzt. Der OSZE-Sonderbeauftragte für die Ukraine, Martin Sajdik, sagte am Donnerstag, nach dem zweitägigen Gespräch würden Ergebnisse bei humanitären Fragen, vor allem in Bezug auf einen baldigen Austausch von Gefangenen vorliegen.

Die nächste Gesprächsrunde der Ukraine-Kontaktgruppe wird am 23. November in Minsk stattfinden.

China Radio International.CRI