Ostukraine und Krim in Aktion [Video]

Prorussische Demonstrationen und Forderung nach Wahlboykott auf dem Festland - Nachhall des Seitenwechsels auf der Krim

Auch an diesem Wochenende gibt es in der mehrheitlich russischsprachigen Ostukraine wieder zahlreiche Demonstrationen der prorussischen Opposition.

Neu ist neben der Forderung nach Volksabstimmungen über den Verbleib bei der Ukraine und nach Freilassung prorussischer Oppositionsführer die nach Boykott der kommenden Wahlen. Das könnte vor allem gemäßigte Antimaidan-Oppositionelle treffen, die sich als Kandidaten beteiligen. Auf der Krim hat unser örtlicher Partner Kertsch FM zwischenzeitlich eine Demo für die Abberufung eines korrupten Bürgermeisters miterlebt. Interessant ist, dass diese gerade jetzt stattfindet, nachdem besagtes Stadtoberhaupt der Ukraine ein wenig zu lange die Treue gehalten hatte.